Sie interessieren sich dafür, festangestellt oder im Rahmen eines Praktikums bei uns zu arbeiten? Hier erläutern wir Ihnen den Bewerbungsprozess. Himmelreich Architektur ist ein junges Architekturbüro mit Sitz in Heilbronn.

Integrität, Neugier auf die Welt und die Menschen, Offenheit und Herzlichkeit im Umgang miteinander sind uns wichtig und machen uns als Team aus. Das Büro steht für eine zeitlose, moderne Architektur, die stets neue, nachhaltige Bauweisen im Blick hat.

In den Augen unserer Kund*innen sind wir gekennzeichnet durch unsere Professionalität und Verbindlichkeit, sowie eine individuelle Beratung und Betreuung. 

Derzeit haben wir zwar keine Stellen ausgeschrieben, aber wenn Sie in diesen Belangen denken wie wir, freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung.

und
so
geht's
!

1) Einsendung der Bewerbungsunterlagen:

Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie per Post oder per E-Mail an uns senden. 

Ihre Bewerbungsunterlagen umfassen dabei:

  • aussagekräftiges Anschreiben
  • Lebenslauf
  • bisherige Zeugnisse und Arbeitszeugnisse
  • Übersicht über einige exemplarische Projekte (Portfolio)
     

Wir stehen für eine offene, diversitätsorientierte Personalauswahl. Aus diesem Grund dürfen Sie Ihre Bewerbung gern, so weit es geht, anonymisiert einreichen. Dies bedeutet, Sie können, wenn Sie möchten, Hinweise zu Herkunft, Alter und Geschlecht in den oben genannten Unterlagen auslassen bzw. unkenntlich machen und auf ein Bewerbungsfoto verzichten. Im Falle einer anonymisierten Bewerbung geben Sie bitte in einem separat hinzugefügten Dokument Ihre Adresse an, damit wir Sie kontaktieren können.
Bei einer Bewerbung per E-Mail senden Sie Ihre Unterlagen bitte an diese Adresse:

hr@himmelreich-architektur.de.

Falls Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen, adressieren Sie diese bitte an:

Himmelreich Architektur
z. Hd. Dr. Petra Gelléri
Ferdinand-Braun-Str. 28/1
74074 Heilbronn

2) Einladung zum Vorstellungsgespräch:

Einen Teil der Bewerber*innen laden wir zum Vorstellungsgespräch in unser Büro in Heilbronn ein. In unserer Einladung bitten wir Sie (in der Regel) um die Vorbereitung einer 10 bis 15-minütigen Präsentation zu einem aktuellen Thema aus Ihren bisherigen Projekten. Dadurch möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, uns zu zeigen, was Sie können.

Vor Ort bildet Ihre Präsentation den ersten Teil des Vorstellungsgesprächs; da wir uns besonders für Ihre Arbeitsweise interessieren, planen wir zusätzlich 10-20 Minuten für eine Diskussion zu Ihrer Präsentation ein. Hier wird, soweit möglich, das ganze Team zugegen sein.

Anschließend folgt das eigentliche Vorstellungsgespräch mit Philipp Himmelreich und Petra Gelléri. Wir führen mit Ihnen ein strukturiertes Einstellungsinterview durch. An dieser Stelle fragen wir Sie unter anderem nach Ihren Vorerfahrungen in Ihrer Arbeit (oder im Studium) und nach Ihrem Umgang mit bestimmten Situationen, die im beruflichen Alltag auf Architekt*innen zukommen können. Wir erzählen Ihnen über unsere Arbeit und unseren Alltag im Büro und sprechen gemeinsam über Ihre und unsere Erwartungen an die Stelle.
Abschließend bekommen Sie die Gelegenheit, nochmal mit dem Team zu sprechen, ohne dass der Geschäftsinhaber dabei ist. 

3) Rückmeldung:

Wir melden uns bei Ihnen innerhalb einer gemeinsam vereinbarten Frist telefonisch oder via E-Mail. Falls Sie in der Zwischenzeit Fragen an uns haben, melden Sie sich gern bei uns.